Aktuell zum Kauf

Eugen-Fritsch-StraĂźe 29 in Plauen

Neue Liegenschaft von Sallinger® Frankfurt und der Frank Müller Firmengruppe (Planung & Bauleitung) • Einzelkulturdenkmal – mit 93 % Denkmal-Abschreibung (§ 7i EKSTG)

Bereits global reserviert!

Die Liegenschaft Eugen-Fritsch-Str. 29 wurde nach der Jahrhundertwende erbaut. Seinen Charakter erhält das Wohngebäude durch die in Klinkerbauweise gestaltete Fassade.

Die Eugen-Fritsch-Straße 29 befindet sich zwischen der Rähnisstraße und der Kaiserstraße in einem innenstadtnahen Wohngebiet. Die Plauener Innenstadt sowie Bus- und Straßenbahnhaltestellen sind fußläufig erreichbar.

In diesem Viertel hat sich in den vergangenen Jahren baulich einiges getan. Der Postplatz in Plauen wurde durch die Eröffnung der Stadtgalerie zu einem attraktiven Treffpunkt für alle Generationen aus nah und fern. Der Umbau des ehemaligen Horten-Kaufhauses zum Landratsamt des Vogtlandkreises sowie der Um- und Ausbau des ehemaligen Schlosses auf dem nahegelegenen Schlossberg zum Campus der Studienakademie werden das ausgewogene Stadtbild von Plauen weiter berei­chern und abrunden.

Geschosspläne Eugen-Fritsch-Straße 29

Plauen – aufstrebende Metropole im Freistaat Sachsen

Plauen ist das Zentrum einer aufstrebenden Region im Südwesten Sachsens, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Bayern (20 km), Thüringen (12 km), Sachsen-Anhalt (75 km) und Tschechien (30 km). Die Stadt Plauen liegt im Herzen des Vogtlands mit ca. 64.700 Einwohnern und einer Markungsfläche von 102 ha. Trotz enormer Kriegseinwirkungen konnte sich die Stadt Plauen nicht nur ihren historischen Stadtkern, sondern vor allem auch zahlreiche wunderschöne Häuserzeilen – die längsten zusammenhängenden Jugendstilhäuserzeilen Europas – erhalten.

Planung & Bauleitung: Frank MĂĽller Firmengruppe

Das Familienunternehmen Frank MĂĽller GmbH hat in Plauen als Bauträger bisher rund 175 Gebäude mit ca. 1400 Wohnungen saniert. Aus diesem Grund wurde Frank MĂĽller 2014 als „Vogtländer des Jahres“ geehrt.

Informationen zum Objekt
  • Standort: Plauen
  • Baujahr: nach 1900
  • Einzelkulturdenkmal
  • 93 % Denkmal-AFA
  • Planung & Bauleitung: Frank MĂĽller Firmengruppe

Bei Interesse oder fĂĽr weitere Informationen zu anderen Objekten: Kontaktieren Sie uns.

Telefon: +49 (0) 69 219 351 70
E-Mail: post@sallinger.de


Weitere Liegenschaften erkunden